Wir helfen Ihnen gerne weiter

Winnie Naumann

Jahrgang 1956, hat nach dem Abitur in Dresden gemeinsam mit ihrem Ehemann in Leipzig an der Sektion Rechtswissenschaft der Karl-Marx- Universität studiert und 1979 mit sehr gut diplomiert. Nach der Geburt von Tochter Jenny arbeitete sie von 1980 bis 1990 in VEB Cowaplast Coswig als Justiziarin. Von dort wechselte sie dann zur Stadtverwaltung / Liegenschaftsamt und unterstützte ab 1994 ihren Ehemann als Mitarbeiterin in der Kanzlei des Anwalts. Seitdem arbeitet sie an der Seite ihres Ehemannes selbstständig im Schrift- und Telefonkontakt mit den Mandanten, tritt freundlich am Empfang auf und hat die Terminplanung sowie letztlich die Buchhaltung im Griff.

Ute Heyne

Jahrgang 1965, aus Weinböhla, schulte 1992 zur Rechtsanwaltsfachangestellten um und schloss diese Ausbildung 1994 ab. Das Praktikum absolvierte sie bereits in der Anwaltskanzlei und ist seit Mai 1994 fest angestellt. Sie ist in der Kanzlei vor allem für den ersten Mandantenkontakt zuständig, bearbeitet bspw. selbstständig Mahnverfahren oder Zwangsvollstreckungen und erledigt zuverlässig die Gebührenabrechnung. Die gesamte Organisation der Kanzlei fällt in ihren Bereich.