Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht

  • Durchsetzung und Abwehr von arbeitsrechtlichen Ansprüchen vor den Arbeitsgerichten
  • Individuelles Arbeitsrecht, Vertragsgestaltung
  • Urlaubsregelungen, Abgeltung von Urlaub
  • Kündigungsschutzprozesse, Abfindung
  • Disziplinarrecht, Abmahnung

Erbrecht

  • Testamentsgestaltung mit eingehender Beratung zur gesetzlichen Erbfolge und deren Möglichkeiten der Abänderung
  • Individuelle Gestaltung von Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen
  • Erbenvertretung in der Erbengemeinschaft
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften
  • Nachlassverzeichnisse, Tätigkeiten zum Nachlassgericht
  • Pflichtteilsrechte, Durchsetzung und Bezifferung von Pflichtteilsansprüchen, Vermächtnissen, Abwehr von Pflichtteilsansprüchen
Vertragsanwalt ADAC

                                       Verkehrsrecht

  • Rechtsanwalt Naumann ist ADAC-Vertragsanwalt und unterliegt damit der ständigen Qualifizierung durch den ADAC. Er ist direkter Ansprechpartner bei der Vermittlung von Rechtsfragen durch Mitglieder
  • Regulierung aller Fragen um den Verkehrsunfall – Schadensabwehr, Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen, Schmerzensgeld, HWS bis Querschnittslähmung, Haushaltsführungsschaden
  • Alles rund ums Auto – Kauf, Reparatur, Leasing, Erfüllungsansprüche, Gewährleistungsansprüche, Schadenersatz
  • Bußgeldsachen, Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen mit Einholung von Sachverständigengutachten und –anfragen, Blitzerfotos
  • Beratung von Berufskraftfahrern und Fuhrunternehmern
  • Verkehrsstraftaten – Alkohol, Unfallflucht, Nötigung usw.
  • Fahrerlaubnisentzug, Fahrverbot, Flensburgpunkte - FAER, MPU
  • Nebenklage bei Körperverletzungen
  • Reiserecht

Interessenschwerpunkte

Familienrecht

  • Beratung zum Ehevertrag vor Eheschließung
  • Rechtliche Wirkung der Ehe
  • Unterhaltsansprüche im Rahmen der Scheidung
  • Scheidungsverfahren
  • Güterrecht, Zugewinnausgleichsansprüche, Altersversorgung
  • Teilungsversteigerung des Familienheimes
  • Getrenntlebend- und Scheidungs-folgenvereinbarungen
  • Scheidungen mit Vermögensauseinandersetzung DDR-Bezug bei Altehen

Grundstücksangelegenheiten

  • Gestaltung von Grundstückskaufverträgen, Durchsetzung von Ansprüchen aus Grundstückskaufverträgen
  • Abwicklung und Gestaltung von Nutzungsverträgen
  • Landwirtschaftliche Nutzungsverträge
  • Gestaltung von Verträgen mit Garagengemeinschaften
  • Ansprüche aus Schuldrechtsanpassung und Sachenrechtsbereinigung – DDR-Übergangsrecht
  • Wegerechte, Dienstbarkeiten, Nachbarrechte usw.
  • Vollstreckung in Immobilienvermögen

Allgemeines Zivilrecht

  • Durchsetzung von Geldforderungen
  • Zwangsversteigerungen, Teilungsversteigerungen von Grundstücken
  • Zwangsvollstreckung titulierter Forderungen
  • Verbraucherrecht
  • Regulierung von Ansprüchen aus Versicherungen

Verkehrs-, Straf- und OWi-Recht

  • Vertretung 
    • in Ermittlungsverfahren und vor Gericht beim Vorwurf der Unfallflucht, Trunkenheitsfahrt, Nötigung, Straßenverkehrsgefährdung
    • von Opfer infolge von Unfall- oder Körperverletzung:
      • Verhandlungen mit Versicherungen des Schädigers
      • Nebenklage und Adhäsionsverfahren zur Durchsetzung von Schadenersatz, Schmerzensgeld und Haushaltsführungsschaden
    • in Ordnungswidrigkeitenverfahren
      • Geschwindigkeitsüberschreitungen
      • Rotlichtverstöße
      • Abstandsmessungen
      • Lkw-Lenkzeiten
      • Ladungssicherung
      • Maut
      • Abschleppen von Falschparkern

Fahrerlaubnisrecht

  • Fahrerlaubnis auf Probe und Ahndung von Delikten
  • Fahreignungszweifel
  • Maßnahmen bei Beschlagnahme oder Entzug der Fahrerlaubnis
  • Maßnahmen zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis, MPU, medizinische Veranlassungen, psychologisches Training
  • Flensburgpunkte – FAER, Maßnahmen zum Abbau
  • Ausnahmeregelungen bei Fahrverbot